2004 war das erste Jahr, wo man unser Grundstück hinter der Terrasse und seitlich neben dem Haus als Garten bezeichnen konnte. Durch die Einfassungen waren klare Konturen zu erkennen, und es blühte auch schon an der ein oder anderen Ecke.

Zu den mittlerweile fast zehn ausgepflanzten Hanfpalmen kamen dann auch schon Kakteen und Citrusfrüchte hinzu, welche natürlich im Winter weggeräumt werden mussten.

Nach oben